Was ist Strom von hier

«Strom von hier» liefert seinen Kund*innen erneuerbare Energie aus regional produzierter Solar- und Wasserkraft. Mit der Bestellung von Strom von hier kriegst du deine Stromrechnung künftig von uns. Wir garantieren, dass dein Strom erneuerbar und nachhaltig produziert wird. Du hast volle Transparenz, welche Kraftwerke du mit deiner Stromrechnung unterstützest.

Das Rechtsverhältnis zwischen dir und deinem Elektrizitätswerk (EW) bleibt unverändert: Wir schalten uns lediglich zwischen dich und dein EW und verrechnen dir den ökologischen Mehrwert des erneuerbaren Stroms. Mehr unter «So funktioniert’s».

Was macht Strom von hier?

Strom von hier ergänzt deine Stromrechnung mit dem ökologischen Mehrwert, dem sogenannten «Herkunftsnachweis» (HKN). Die Herkunftsnachweise beziehen wir von unabhängigen Produzenten, denen wir dafür faire Preise bezahlen. Der Strom, den du bei uns bestellst, stammt damit aus nachhaltiger Produktion aus der Region.

Infografik Strom von hier

Was sind Her­kunfts­nachweise?

Jeder produzierte Strom bekommt ein elektronisches Etikett (HKN). Dieser bezeugt die Herkunft des Stromes und seine Qualität. Die Herkunftsnachweise werden zur Kennzeichnung von Strom verwendet. Das funktioniert wie eine Geldüberweisung. Wenn du jemandem Geld auf ein Bank- oder Postcheckkonto überweist, kann er dieses Geld an jedem beliebigen Bank- oder Postomaten beziehen. Der Handel mit Strom funktioniert genauso: Mit dem Kauf von Herkunftsnachweisen bezahlen wir den Produzenten, der den Strom einspeist.

Die Strom von hier GmbH handelt mit den Herkunftsnachweisen von regionalen Sonnen- und Wasserkraftwerken. Unsere Kunden kaufen mit diesen Herkunftsnachweisen 100% erneuerbaren Strom. Mit dem Verkauf garantieren wir, dass der bezahlte Strompreis den Produktionsanlagen in der Region zugutekommt.

Was kostet Strom von hier?

Unser Aufpreis beträgt 6-15 Rp./kWh gegenüber dem günstigsten Stromprodukt deines EW. Für einen Zweipersonen-Haushalt beträgt der Aufpreis für reinen Solarstrom etwa 300 Franken pro Jahr (25 Franken pro Monat), für Solar-/Wasserstrom etwa 120 Franken pro Jahr (10 Franken pro Monat).

Wieso ist erneuerbare Energie teurer als konventioneller Strom ?

Erneuerbare, umweltschonende Energie kostet in den meisten Fällen mehr als nicht erneuerbare. Warum ist das so? Nicht erneuerbare Energie wie Atom- oder Kohlekraftwerke müssen nicht alle Kosten tragen, die sie verursachen. Die Kosten werden auf die Allgemeinheit, die Umwelt oder künftige Generationen abgewälzt – das ist nicht nachhaltig. Woher der Strom aus der Steckdose kommt, wissen wir kaum – besonders im Winterhalbjahr decken wir einen Grossteil unseres Verbrauchs mit importierter Energie. Deshalb engagiert sich Strom von hier für erneuerbaren Strom aus der Region.

Ich unterstütze Strom von hier

Wir zeigen Ihnen, wo in Ihrer Nähe 100% ökologischer Strom produziert wird.

Strom von hier Blog

Wissenswertes und Informatives rund um die lokale und erneurebare Stromproduktion.